Das Leitbild unserer Einrichtung

"Unser Haus – ein Ort des Wohlfühlens"

Ein Haus, in das die Kinder gerne kommen und in dem sich jeder wohlfühlt ist uns sehr wichtig. Eine angenehme Atmosphäre ist die Grundlage für jede Art von Wachsen, Lernen, Entdecken und Entstehen. Deshalb legen wir großen Wert auf ein harmonisches und demokratisches Zusammenleben und gestalten unser Haus freundlich und ansprechend. Unser Umgang miteinander ist bestimmt von Menschlichkeit, Offenheit und Flexibilität.

Als evangelischer Kindergarten wollen wir die Liebe Gottes für die Kinder im Alltag und in der Gemeinschaft erlebbar und spürbar machen. Die Vermittlung des christlichen Glaubens ist uns ein wichtiges Anliegen. Jedes Kind ob mit oder ohne Behinderung / Beeinträchtigung soll die Erfahrung machen „Ich bin herzlich willkommen“. Wir vertreten das christliche Weltbild, daß vor Gott jeder Mensch einzigartig, wertvoll und für sich und seine Umwelt verantwortlich ist. Unser Zusammenleben gestalten wir nach christlichen Werten wie Wertschätzung und Nächstenliebe.

Kinder sind für uns eigenständige Persönlichkeiten mit Stärken und Schwächen, die wir wertschätzen. Sie haben ein Recht auf Bildung.
Wir holen die Kinder in ihrer Entwicklung da ab, wo sie stehen, nehmen sie ernst und unterstützen sie beim Spielen, Lernen, Erleben und Experimentieren und bieten ihnen geeignete Lernumgebungen. Wir geben ihnen Geborgenheit, Zeit und Raum, ihre Bedürfnisse innerhalb sinnvoller Grenzen zu leben.
Kinder dürfen bei uns noch Kinder sein.

Eltern sehen wir als Partner, die uns wichtige Informationen über ihre Kinder geben und aktiv mitarbeiten können. Wir wollen für sie vertrauensvolle Ansprechpartner sein, sie in Erziehungsfragen unterstützen und ihnen unsere Arbeit transparent machen. Intensive Zusammenarbeit und gegenseitiger Austausch zwischen den Eltern und dem pädagogischen Personal ist uns zum Wohl der Kinder sehr wichtig.

Als fachliche, qualifizierte Bezugspersonen und Begleiter geben wir den Kindern Orientierung, Grenzen und Sicherheit. Wir unterstützen sie in ihrer individuellen Entwicklung und sind uns unserer Vorbildfunktion bewusst. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht das Leben, wie es den Kindern hier und heute begegnet.

Die Kinder können mit Spaß und Neugier lernen, in Situationen des täglichen Lebens, in der Gegenwart und näheren Zukunft selbstbewusst, kompetent, selbstverantwortlich, motiviert und solidarisch zu handeln.